Bauteil Kopf



logo 333 180x97                    logo mmr buchstaben 246x100 



Folgendes Material und Werkzeug(e) schlage ich euch vor:

  Material:

     Hartschaumsplatte

  Werkzeug(e):

     Cutter, Feile und/oder Raspel und/oder Schleifpapier
     (Der Hieb bzw. die Körnung ist abhängig wie genau ihr arbeiten möchtet.
       Im Prinzip reicht auch nur ein Cutter.
)

 


Hinweis:
Euch könnte das Thema " Die Proportionslehre" interessieren. Schaut euch mal wenig in Büchereien, Buchläden, Läden mit Künstlerbedarf um. Das Internet bietet sicher auch viel zu diesem Thema.


< Bilder Kopf >   < Video >

Die Grundlage für den Kopf der Marionetten ist ein Block aus Hartschaumplatten wie z.B. Styrodur.

Der Block sollte die Maße 180mm x 200mm x 250mm haben.

Aus welchen Plattenstärken dieser Block zusammen gestellt wird ist völlig egal, die angegebenen Maße des Blocks sollten jedoch nicht unterschritten werden. ( max  20mm)

Natürlich ist die Blockgröße von deiner Marionette abhängig.

Ein Beispiel:
Ihr habt Hartschaumplattenreste mit einer Stärke von 60mm, dann fügt ihr 3 Plattenreste zusammen und erreicht somit die 180mm.

ein weiteres Beispiel:
Ihr habt unterschiedliche Reste mit einer Plattenstärken von 40mm, 60mm und 100mm. Nehmt die Platte mit dem höchsten Wert in die Mitte! Die Breite des Blocks ist jetzt mehr aber das ist nicht entscheidend, ihr müsst dann eben nur ein wenig mehr herausarbeiten.

< Übersicht Arbeitsblätter >


Bauteil:
Kopf


Logo Das Projekt 333                    Logo Marionetten Manufaktur Rheinau


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.